Route

Dailley-Schlucht

Geöffnet

Präsentation

Route

Die Dailley-Schlucht bietet eine aussergewöhnliche Wanderung in einer wilden und dennoch leicht zugänglichen Umgebung.

Der wunderschön renovierte Schluchtenweg durch Kiefernwälder führt Sie dank gewagter Konstruktionen wie Stege, Galerien und schwindelerregende Treppen von Les Granges nach Van d'en Bas. 

Die Sicht ist atemberaubend. Die Salanfe stürzt die steile Schlucht über mehrere Stufen hinab und in der Ferne sind die schneebedeckten Gipfel der Alpen über dem leichten Dunst des Rhonetals zu sehen. Eine wahre Augenweide für Romantiker. Im Sommer, bei grosser Hitze wird die Frische der Schlucht sehr geschätzt. 

In dieser Schlucht wird Sie die fortwährende Arbeit des Wassers, das die Felsen formt, eine Mischung aus Frische und einem Klima, das mit seinen Waldkiefern ans Mittelmeer erinnert, in Staunen versetzen. Der berühmte „festsitzende Felsen“ macht sie zu einer einzigartigen Kuriosität

Wanderstrecken

Wanderweg 🕗 2 Std. 10 Min. / ↗ 380 m   / ↘ 380 m

Vom Parkplatz am Eingang von Les Granges aus durchqueren Sie das Dorf, gehen am Hotel Balance vorbei und nehmen den mit Baumarten markierten Weg, der flach zur Hütte „Cabane des Amis du Dailley“ führt. Folgen Sie dann „La cascade“, überqueren die Brücke und steigen entlang der Schlucht nach Van d'en Bas hinauf (Verpflegung in der Auberge du Vallon de Van möglich). Rückkehr nach Les Granges über den Matze-Pass.

Variante über die „Marmites glaciaires“ (Gletschertöpfe) 🕗 3 Std.

Durchqueren Sie Les Granges, gehen Sie vor dem B&B „Chez le Tchoum“ und der Molkerei-Käserei der Familie Gay vorbei, folgen Sie der Markierung „Marmites glaciaires“ , dann der Dailley-Schlucht und legen Sie an der Hütte „Cabane des Amis du Dailley“ eine kurze Rast ein, um sich den Wasserfall anzuschauen. Danach ist die Wanderroute identisch mit Variante 1, während sie die Schlucht entlang nach oben führt.
  • Möglichkeit, diese beiden Strecken zu verlängern, indem man einen Rundweg durch das Vallon de Van von Van d’en-Bas aus nimmt. Dieser Weg dauert 1 1/2 Std. länger.
  • Möglichkeit, diese beiden Strecken zu verlängern, indem man einen Rundweg durch das Vallon de Van von Van d’en-Bas aus nimmt. Dieser Weg dauert 1 1/2 Std. länger.
    • Aufstieg der Schlucht: Salvan – Les Granges – Van d'en-Bas: 🕗 1 Std. 15 Min.
    • Abstieg der Schlucht: Van d'en-Bas – Les Granges – Salvan: 🕗 55 Min.
TripAdvisor

Zeit

Öffnung am 8. Juni geplant

Normalerweise von Mai bis Oktober geöffnet, je nach Wetterbedingungen.

Merkmale

    • Dauer 2h10min
    • Distanz 5.4 km
    • Besteigung 380 m
    • Abstieg 380 m
    • Der höchste Punkt 1'370 m

Multimedia

Kontakt

Lage

Vorschläge

Restaurant - Restaurant
Route - Wandern
Geöffnet
Route - Wandern
Unterkunft - Logement de groupe
Unterkunft - Bed & Breakfast
  • 6 Max. Kapazität
  • 4 Schlafzimmer
  • 3 Badezimmer
Unterkunft - Hôtel
  • 42 Max. Kapazität