ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Restaurant

Buvette und Alm in Emaney

Salvan - Les Marécottes

Inmitten einer wunderschönen Berglandschaft heißen Sie Jean-Marc, Claudine, Thomas, Aurélie und Noélie auf der Alpage d'Emaney herzlich willkommen. Die Familie stellt seit über fünfzig Jahren hochwertige Käseprodukte her. Die Alpage d'Emaney wurde vor über 100 Jahren gegründet und ist heute eine der letzten im Wallis, die ihren Käse über dem Holzfeuer herstellt. Natürlich hat sich die Käseherstellung seit dem letzten Jahrhundert weiterentwickelt, aber das Know-how des Käsers Jean-Marc Gabioud ist nach wie vor authentisch. Täglich werden hier der mehrfach ausgezeichnete Walliser Raclettekäse AOP, Butter, Tommes und Quark hergestellt. Die Alm bietet Ihnen eine wohlverdiente Rast auf Ihren Wanderungen und die Gelegenheit, regionale Produkte in einer wunderschönen Umgebung zu probieren.

Schweine, Kälber, Hühner, Katzen und Hunde verbringen den Sommer ebenfalls auf der Alm. Die Familie Gabioud besitzt auch Yaks, die ihren ersten Sommer auf der Alp im Jahr 2010 erlebten.

Bitte beachten Sie jedoch, dass es auf der Alm keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt.
 

REGIONALE PRODUKTE UND GETRÄNKE

Unsere Alm bietet Besuchern und Wanderern nicht nur schöne Landschaften, sondern auch eine große Auswahl an Getränken und kleinen Snacks (keine warmen Speisen), die aus den Produkten unseres Hofes hergestellt werden. Tische stehen zur Verfügung, um einen gemütlichen Moment mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen.

Bitte probieren Sie es aus:
  • Planchette d'Emaney (Auswahl unserer Produkte, zum Probieren!)
  • Meringue mit Sahne
  • Produkt von der Alpe
  • Raclette-Käse
  • Sérac
  • Kuh- und Ziegenkäse (je nach Verfügbarkeit)
  • Butter
  • Rahm
  • Milch
  • Würstchen

Getränke: Coca-Cola, Sprite, Fanta, Rivella, Eistee, hausgemachter Apfelsaft, Tee, Kaffee, heiße Schokolade, Milchshakes.
 

DIE GESCHICHTE DER ALPAGE D'EMANEY 

Die Alpage d'Emaney wurde vor über 100 Jahren gegründet. Damals besaßen die Bewohner des Salvan-Tals viel mehr Vieh als heute, und die Landwirtschaft beschäftigte die große Mehrheit der Familien. So gut, dass auf jedem Stück Gras das Vieh weidete. Im Sommer gingen die Familien auf die Alm und stellten Käse her. Die ursprüngliche Hütte auf der Alpage d'Emaney wurde 1995 renoviert. Der Wohnbereich wurde modernisiert, während die Milch- und Käsekeller sowie der Kessel und die Feuerstelle original erhalten blieben. Natürlich hat sich die Käseherstellung seit dem letzten Jahrhundert weiterentwickelt, aber das Know-how des Käsers Jean-Marc Gabioud ist nach wie vor sehr authentisch.

Die Alpage d'Emaney ist derzeit ein Konsortium, das aus etwa neunzig Eigentümern besteht. Die Familie Gabioud bewirtschaftet die Alm seit über 40 Jahren. Jean-Marc und Claudine Gabioud bewirtschaften die Alm zusammen mit ihrem Sohn Thomas, seiner Freundin Aurélie und ihrer Tochter Noélie. Von Mitte Juni bis Mitte September kümmert sich die Familie um eine Herde von etwa fünfunddreißig Kühen der Rasse Holstein sowie einige Eringerkühe. Täglich werden Raclettekäse AOP, Butter, Tommes und Quark hergestellt. Schweine, Ziegen, Kälber, Hühner, Katzen, Hunde und Yaks verbringen den Sommer ebenfalls auf der Alm.

Der Käse von Emaney

Der Emaney-Käse wird nach alter Tradition über dem Holzfeuer hergestellt und bietet einen authentischen Geschmack, der den ganzen Blumenreichtum des Vallon widerspiegelt. Die Kühe werden bis zu einer Höhe von 2200 Metern auf die Weide geführt, wo die mageren Wiesen eine ausgezeichnete Milchqualität ermöglichen, die reich an Antioxidantien und arm an gesättigten Fettsäuren ist und sich daher hervorragend für die Gesundheit eignet. Täglich wird auch der Serac hergestellt, ein fettarmer Käse, der aus der Verarbeitung von Molke entsteht. Tommes und Alpbutter vervollständigen die Liste der Produkte.

2013 ist ein weiterer Schritt zur Anerkennung der Qualität des Käses von der Alpage d'Emaney. Die Sortenorganisation Raclette du Valais verlieh uns die geschützte Ursprungsbezeichnung (AOP) und eine Qualitätsnote von 19.25 von 20 (!) Punkten. Der goldene Stern auf dem Diplom ist das Ergebnis der Verbindung von Leidenschaft und Perfektion.

Die Zukunft der Berglandwirtschaft in der Schweiz hängt unweigerlich von qualitativ hochwertigen Produkten ab. Wir werden uns auch in Zukunft bemühen, unser Wissen und Können zu bewahren und die heutigen Standards einzuhalten, damit wir unseren Besuchern auch in Zukunft hervorragende Produkte anbieten können!

Merkmale

Dienstleistungen

  • Terrasse
  • Bergrestaurant

Bars und clubs

  • Buvette

Kontakt

Buvette und Alm in Emaney

Buvette und Alm in Emaney
Claudine et Jean-Marc Gabioud

Von Ende Juni bis Ende September

+41 79 643 33 81

info@alpage-emaney.ch

http://www.alpage-emaney.ch

Alpage d'Emaney
1923 Emaney (Les Marécottes)



Standort / Zugang

GPS-Koordinaten :
46.11162452351906, 6.9578511063809865

Zugang :

Die Alm ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad von Les Marécottes oder von der Spitze der Seilbahn von La Creusaz aus erreichbar und bietet ein ideales Ausflugsziel in der Region der Seen von Salanfe und Emosson.

Marécottes, Place de la Télécabine - Alpage d'Emaney : ca. 2,5 Stunden, D+ 750m.
La Creusaz - Alpage d'Emaney : ca. 1,5 Stunden, D+ 270m

Die Alpage befindet sich im Herzen der drei Pässe: Emaney (2462 m), Barberine (2482 m) und Fenestral (2450 m).

Ähnliche Artikel